Jahr: 2017

Gundelsdorf in der Bezirksliga vertreten

Der FCG ist in der Saison 17/18 höherklassig vertreten. Schiedsrichter Cornel Nicolae – seit 2016 für Gundelsdorf an der Pfeife – hat den vorläufigen Aufstieg in die Bezirksliga geschafft und ist damit aktuell der dritt-ranghöchste Schiedsrichter des Landkreise Aichach-Friedberg. Besonders erwähnenswert ist dabei die Tatsache, dass Nicolae erst seit 2014 der pfeifenden Zukunft angehört und bereits in dieser kurzen Zeit seine außerordentliche Begabung hinreichend nachgewiesen hat.

Wir gratulieren dir herzlich zu dieser Beförderung und hoffen, dass du uns noch lange Jahre erhalten bleibst.

Neuzugänge beim FCG

 

Jungs, willkommen beim FCG!

Für die neue Saison 2017/2018 konnte die Abteilungsleitung neue Spieler zur Unterstützung der 1. und 2. Mannschaft gewinnen.

Neuzugänge

Von hinten links: Dennis Kucharczyk (1. Abteilungsleiter), Thomas Schmalzl (Coach), Markus Riwan (2. Abteilungsleiter), Mathias Englhart (1. Vorstand)
Von vorne links: Michael Schmid (TSV Hollenbach), Simon Lauber (TSV Hollenbach), Lukas Stark (Reaktiviert), Andreas Richter (TSV Hollenbach), Andreas Kröpfl (SSV Alsmoos-Petersdorf)
Es fehlt: Lukas Lestei (Reaktiviert)

Die ersten Trainingseinheiten wurden bereits absolviert und die ersten Testspiele stehen auf dem Plan. Wir freuen uns über frischen Wind im Team und wünschen euch eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison in den Reihen des FC Gundelsdorf.

Leider musste der FCG auch von ein paar Spielern Abschied nehmen. Dazu zählen Fabio Lameira und Alessandro Marzo (FC Igenhausen) sowie Patrick Schatzmann. Auch euch wünschen wir viel Erfolg in euren neuen Vereinen und vielleicht sieht man sich bald auf oder neben dem Platz wieder. Ihr seid jederzeit willkommen.

50 Jahre Freundschaft gebührend gefeiert

Auch an dieser Stelle möchten wir uns für 3 fantastische Tage bei unsren Freunden in Oberfranken bedanken!

Seit über 50 Jahren besteht die Freundschaft der beiden Ortschaften Gundelsdorf in Schwaben und in Oberfranken. Angefangen hat alles mit dem falschen versenden von Briefen und bis heute ist die Freundschaft geblieben. Im letzten Jahr besuchten uns die TSVler – dieses Jahr ging es ins schöne Frankenland um auch dort die 50jährige Freundschaft nochmals gebührend zu feiern. Bei leckerem Essen und einem tollen Rahmenprogramm, konnte man sich wieder auf den neusten Stand der Dinge bringen und schöne, gemeinsame Stunden verbringen.

Am Freitagabend wurde das Wiedersehen gebührend gefeiert, ehe am Samstag der fußballerische Teil begann. Am Samstag startete der Tag mit  einem traditionellen Weißwurstfrühstück. Am frühen Samstagnachmittag boten die beiden Nachwuchsmannschaften der TSVler tollen Fußball. Die B-Jugend gewann verdient gegen die A-Jugend durch ein Tor in letzter Minute (2:1). Anschließend traten die beiden Seniorenmannschaften des FCG und TSV im Freundschaftsspiel an. Bei einem torreichen Spiel, setzte sich der FC Gundelsdorf mit 7:3 durch. Nach einem Eigentor und zwei Treffern von Fabian Forster lagen die FCler schnell in Führung. Doch in kürzester Zeit glich der TSV durch schöne Treffer zum 3:3 aus. Zum Ende der Partie sicherte sich jedoch der FCG mit vier weiteren Toren den Sieg.

Zum Spaßkegeln hatte die Kegelabteilung des TSV eingeladen: Mit acht Würfen und möglichst vielen Treffern, konnte man dort tolle Preise gewinnen. Bei fantastischer Livemusik klang der Samstagabend aus. Am Sonntag wurde das Programm durch ein Kleinfeldturnier abgerundet. Die zwei teilnehmenden Mannschaften des TSV sowie die Altliga-Mannschaft, musste sich auch hier am Ende dem FCG geschlagen geben. Nach Siegen gegen den die beiden TSV-Mannschaften mit jeweils 3:0 und einem 3:1 gegen das Altliga-Team holten sich die FCG-ler verdient den Turniersieg. Am Sonntagnachmittag hieß es Abschied nehmen, jedoch mit einem hoffentlich baldigem Wiedersehen.

Eine tolle Bildergalerie der drei Tage sowie das Festprogramm gibt’s direkt auf der TSV-Seite: http://tsv-gundelsdorf.de/index.php/Archiv

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal herzlich beim TSV bedanken. An alle Helfer und Funktionäre, die dieses tolle Fest möglich gemacht haben. Es war einfach der Wahnsinn. Danke, danke, danke!

Mario Lasnig ist Elfmeterkönig

Nach über 880 geschossenen Elfmetern haben wir unseren neuen Elfmeterkönig sowie das beste Team 2017 gefunden:

Einzelwettbewerb
1. Platz: Mario Lasnig
2. Platz: Christoph Hartmann
3. Platz: Florian Pohle

Teamwettbewerb
1. Platz: Die glorreichen 4
2. Platz: 4 Wattkönige
3. Platz: Alles spitze

Team der Herzen:
Leahader Bunker I & II

Nochmals vielen Dank an alle die dieses Event ermöglichen. Einmal unsere Sponsoren Sparkasse Aichach/Schrobenhausen, Sporttenne Stelzer, Brauerei Unterbaar und Autohaus am Plattenberg – die durch Geld- und Sachspenden, die Preise für die Wettbewerbe stellen. Aber auch ein riesen Dankeschön an alle Helfer auf und neben dem Platz (Organisationen und Spielablauf, Torwarts, Platzwarte, Griller, Pizzabäcker, Küchencrew, Thekenpersonal usw.).

Jetzt werden auch beim FCG erstmal ein paar Tage Pause eingelegt, bevor es am Wochenende zu unseren Freunden nach Oberfranken geht.

Fahrt zum TSV Gundelsdorf nach Oberfranken

16.06.17 bis 18.06.2017 





Anlässlich der 50 jährigen Freundschaft zwischen den Vereinen lädt der TSV Gundelsdorf zum Fest mit folgendem Programm ein:


Freitag, 16.06.17:

Gemeinsame Anreise –  ca. 18.30 Uhr

Freundschaftsabend – 19.30 Uhr


Samstag, 17.06.17

Weißwurst Frühshoppen – 09.30 Uhr

A-Jugendspiel mit Kaffee & Kuchen – 13.30 Uhr

Fußballspiel TSV vs. FCG – 17.00 Uhr

Geselliger Abend mit Musik – 20.00 Uhr


Sonntag, 18.06.2017:

Mittagstisch im Sportheim – 12.00 Uhr

Kaffee & Kuchen – 14.00 Uhr

Verabschiedung und Abreise – 16.00 Uhr


Wir planen – je nach Teilnehmerzahl – eine gemeinsame Anreise mit einem Bus oder mehreren Kombis. Die Fahrtkosten werden sich auf ca. 25€ bis 40€ belaufen!

Dazu bitten wir dringend um Anmeldung bis spätestens Sonntag, 7. Mai 2017 per privater Nachricht an den FCG oder persönlich bei der Vereinsführung an den Heimspielen.

Bitte  bei der Anmeldung mitteilen, ob eine Unterbringung bei Privatpersonen gewünscht ist. Andernfalls gehen wir davon aus, dass die Unterkunft eigenständig organisiert wird.

Oder gleich Online anmelden:




Als PDF herunterladen: Flyer Fahrt_Neutral

Zumba für Kids

Jetzt neu beim FC Gundelsdorf!

Der FC Gundelsdorf bietet
für Mitglieder und Nichtmitglieder Zumba für Kinder
im Alter von 5-9 und 9-12 Jahren an.

Beginn: ca. 17 Uhr
Kursbeginn: ab Mai, jeden Montag
Kursdauer: 45 Min.

Anmeldung unbedingt erforderlich bei Sabine Schäffer (+49 (0)8253 216)