Letzter Test vor dem Punktspielauftakt

18.03.2018   FC Gundeldorf – SV Echsheim-Reicherstein    1 : 1

Trotz neuerlichem Wintereinbruch konnte der FCG noch ein Testspiel austragen. Gegen den Tabellendritten der Kreisklasse Neuburg gab es ein unentschieden auf Kunstrasen in Neusäss. Dabei hatten der SV Echsheim-Reicherstein die bessere Spielanlage, doch der FCG war dem Sieg am Ende näher. Es war bereits eine Stunde gespielt ehe der FCG einen Elfmeter zugesprochen bekam, den Fabian Forster zur Führung verwandelte. Nur wenig später gab es dann auch für Echsheim einen Strafstoß nach Foul von Stefan Haider. Aber diese Chance wurde noch vergeben. Dafür klappte es in der 82. Minute mit dem Ausgleich als der SV eine schöne Kombination erfolgreich abgeschließen konnte. Kurz vor Schluss gab es den dritten Elfer des Spiels: Florian Mayer wurde im Strafraum gehalten doch Chris Näder scheiterte am Keeper. Sofern es die Witterung und Platzverhältnisse zulassen geht es nächste Woche dann schon um Punkte im Nachholspiel zuhause gegen den TSV Dasing!!

Spielverlauf beim BFV

FC Gundeldorf II – SV Echsheim-Reicherstein II   1 : 4

Spielverlauf beim BFV


11.03.3018   BSV Neuburg –  FC Gundelsdorf  1    6 : 2

Am Ende war es eine deutliche Klatsche, die der FCG in Neuburg hinnehmen musste. Dabei geriet man früh in Rückstand – schon noch 10 Minuten gab es einen Elfmeter für die Hausherren – und nur wenig später erhöhte Neuburg auf 2:0. Nach einer guten viertel Stunde Spielzeit konnte Andres Kröpfl den Anschlusstreffer erzielen und Simon Lauber konnte unmittelbar vor dem Pausenpfiff ausgleichen. Im zweiten Durchgang gelang Daniel Winhard ein Hattrick, der den FCG mit 5:2 ins Hintertreffen brachte und am Ende kassierte man noch ein weiteres Gegentor.
Schlimmer als die Niederlage jedoch ist die Verletzung von Simon Lauber, die er sich in der letzten Spielminute zuzog. Zum Glück scheint es nicht ganz so schlimm wie zunächst befürchtet. Wir wünschen ihm alles Gute und schnelle Genesung!!

Spielverlauf beim BFV


05.03.3018   FC Laimering-Rieden 1 –  FC Gundelsdorf  1    0 : 3

Nach eher verhaltenem Trainingsauftakt bei widrigen Bedingungen und Spiel-Absagen konnte am Sonntag erstmals eine Vorbereitungsspiel auf Kunstrasen absolviert werden. Gegner war der FC Laimering-Rieden, den man mit 3:0 bezwang. Torschützen waren Fabian Forster (5.), Daniel Riderle (50.) und Andreas Kröpfl (89.).

Spielverlauf beim BFV