Kategorie: News

Mit Unentschieden in die Winterpause

11.11.2018

TSV Kühbach – FC Gundelsdorf 2:2

Als zähe Angelegenheit erwies sich das letzte Spiel vor der Winterpause in Kühbach. Trotz leichter optischer Überlegenheit und dem baldigen Führungstreffer musste man am Ende noch mit einem Zähler zufrieden sein. Den Punkt sicherte Routinier Chris Näder, der in der 22. Minute einen Schuss von Andi Kröpfl unhaltbar abfälschte und so das 0:1 erzielte. In der Folgezeit schaffte es der FCG leider nicht, den Vorsprung auszubauen. Als gegen Mitte der zweiten Halbzeit die Kräfte etwas schwanden, wagten auch die Gastgeber den einen oder anderen Vorstoß nach vorne. Dabei waren sie leider auch zweimal erfolgreich und drehten binnen 6 Minuten das Spiel zu ihren Gunsten. Erst dann war der FCG wieder präsent und übte noch einmal Druck aus. Das machte sich bezahlt, denn abermals Chris Näder nickte in der 89. Minute zum 2:2 Unentschieden ein.

Tore 0: 1 Näder (22.), 1: 1 Erhard (75.), 2: 1 Fuchs (81.), 2: 2 Näder (89.) Zuschauer 120 Schiedsrichter Benjamin Ebertseder.

TSV Kühbach II – FC Gundelsdorf II 0:3

⇒ Ergebnisse/Tabellen

“Mit Unentschieden in die Winterpause” weiterlesen

NEU: FIT für Kids

im Alter von 6-10 Jahren

für Mädchen und Jungen

Wir tanzen und werden spielerisch fit.

ab 24. September 2018

jeden Montag jeden Montag von 17:45 bis 18:30 Uhr

Übungsleiterin: Sylvia

Gymnastik-Programm ab September 2018

 Gymnastik – Aerobic/Step-Aerobic 

Der FC Gundelsdorf bietet – für Mitglieder u. Nichtmitglieder – folgende Kurse an:

Fit und Beweglich im Alter

für Frauen und Männer

ab 11. September 2018

jeden Dienstag

 von 8:30 bis 9:30 Uhr  Übungsleiterin:
 Sophie
 Wirbelsäulengymnastik
präventiv
für Frauen und Männer
ab 11. September 2018

jeden Dienstag

 von 9:40 bis 10:40 Uhr
 Übungsleiterin:
Sophie
Mixed Fit
mit
Step-Aerobic/ Aerobic und BBP
ab 18. September 2018

jeden Dienstag

Bitte Handtuch mitbringen.

von 19:00 bis 20:30 Uhr Übungsleiterin:
Sabine
– FIT für Kids – 
im Alter von 6-10 Jahren
für Mädchen und Jungen
ab 24. September 2018

jeden Montag

von 17:45 bis 18:30 Uhr Übungsleiterin:
Sylvia


FC Gundelsdorf 1959 e.V.

Koppenzeller Str. 14

86554 Gundelsdorf

Email:   gymnastik@fc-gundelsdorf.de

Abteilung Gymnastik – Sabine Schäffer – Tel. Nr. 08253/216

 

Trainingslager erfolgreich absolviert 💪

Auch in diesem Jahr gings zum Vorbereitungsbeginn ins Trainingslager nach Wertingen. Neben den Trainingseinheiten durften natürlich auch verschiedene Teamevents nicht fehlen.

Fazit: Es war wieder einmal intensiv, anstrengend sowie auch spaßig und damit ein super Einstieg in die neue Saison 😊.

Gymnastik-Trainer/innen gesucht!

Wir suchen neue Trainer/innen für unsere Gymnastikabteilung! 💃

Egal ob für Erwachsene oder Kinder 👩‍👦. Ob Zumba, Hip Hop, Pilates, Kinderturnen, Yoga oder eine andere sportliche Richtung. Wir würden gerne zusammen mit dir das Angebot für unsre Mitglieder erweitern und abwechslungsreicher gestalten.

Wenn du Interesse hast, dann

3. Platz beim Pfingstturnier in Gebenhofen

Nach zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage belegte der FCG den dritten Platz beim Turnier am Pfingstmontag in Gebenhofen:

DJK Gebenhofen – FC Gundelsdorf   2:0

FC Gundelsdorf – TSV Aindling   0:0

SSV Alsmoos-P. – FC Gundelsdorf   2:3

FC Gundelsdorf – FC Affing   1:0

FCG stellt neue Trainer vor

Auf der Suche nach Verstärkungen für seinen Trainerstab ist der FC Gundelsdorf fündig geworden. Bereits jetzt zur Rückrunde übernimmt der dreißigjährige Matthias Lesti die zweite Mannschaft, die in der B-Klasse Aichach II beheimatet ist. Lesti ist in Gundelsdorf kein Unbekannter, schnürte er doch bereits in der Saison 2011/2012 die Schuhe für den Kreisklassisten und übernahm damals sogar kurzfristig den vakanten Trainerposten. „Matthias wird auch für Gundelsdorf auflaufen und zudem die Trainingsarbeit mit seinen Ideen bereichern“ freut sich Trainer Thomas Schmalzl, der während der Winterpause seinen Vertrag für die kommende Saison 2018/2019 verlängert hat. Nach vier erfolgreichen Jahren wird der aktuelle Co-Trainer Christopher Näder im Sommer seine Tätigkeit beenden, will jedoch weiterhin für den FCG spielen.

Seine Nachfolge tritt Sebastian Slupik(30) vom Kreisklassenprimus TSV Friedberg an. Slupik, im besten Fußballalter, ist in der Defensive flexibel einsetzbar und besitzt reichlich höherklassige Erfahrung, lief er doch unter anderem für den FC Pipinsried und seinen aktuellen Verein bereits in der Landesliga auf. „Für uns war Sebastian von Anfang an die Wunschlösung. Wir sind froh, dass er sich trotz zahlreicher Anfragen für den FCG entschieden hat. Dem neuen Abteilungsleiter Franz Haider wird dies sicherlich den Einstieg erleichtern“ so der scheidende Markus Riwan, künftig als Jugendleiter tätig. “Dass uns zudem Chris Näder zumindest ein Stück weit erhalten bleibt, ist dabei das i-Tüpfelchen“.

Letzter Test vor dem Punktspielauftakt

18.03.2018   FC Gundeldorf – SV Echsheim-Reicherstein    1 : 1

Trotz neuerlichem Wintereinbruch konnte der FCG noch ein Testspiel austragen. Gegen den Tabellendritten der Kreisklasse Neuburg gab es ein unentschieden auf Kunstrasen in Neusäss. Dabei hatten der SV Echsheim-Reicherstein die bessere Spielanlage, doch der FCG war dem Sieg am Ende näher. Es war bereits eine Stunde gespielt ehe der FCG einen Elfmeter zugesprochen bekam, den Fabian Forster zur Führung verwandelte. Nur wenig später gab es dann auch für Echsheim einen Strafstoß nach Foul von Stefan Haider. Aber diese Chance wurde noch vergeben. Dafür klappte es in der 82. Minute mit dem Ausgleich als der SV eine schöne Kombination erfolgreich abgeschließen konnte. Kurz vor Schluss gab es den dritten Elfer des Spiels: Florian Mayer wurde im Strafraum gehalten doch Chris Näder scheiterte am Keeper. Sofern es die Witterung und Platzverhältnisse zulassen geht es nächste Woche dann schon um Punkte im Nachholspiel zuhause gegen den TSV Dasing!!

Spielverlauf beim BFV

FC Gundeldorf II – SV Echsheim-Reicherstein II   1 : 4

Spielverlauf beim BFV


11.03.3018   BSV Neuburg –  FC Gundelsdorf  1    6 : 2

Am Ende war es eine deutliche Klatsche, die der FCG in Neuburg hinnehmen musste. Dabei geriet man früh in Rückstand – schon noch 10 Minuten gab es einen Elfmeter für die Hausherren – und nur wenig später erhöhte Neuburg auf 2:0. Nach einer guten viertel Stunde Spielzeit konnte Andres Kröpfl den Anschlusstreffer erzielen und Simon Lauber konnte unmittelbar vor dem Pausenpfiff ausgleichen. Im zweiten Durchgang gelang Daniel Winhard ein Hattrick, der den FCG mit 5:2 ins Hintertreffen brachte und am Ende kassierte man noch ein weiteres Gegentor.
Schlimmer als die Niederlage jedoch ist die Verletzung von Simon Lauber, die er sich in der letzten Spielminute zuzog. Zum Glück scheint es nicht ganz so schlimm wie zunächst befürchtet. Wir wünschen ihm alles Gute und schnelle Genesung!!

Spielverlauf beim BFV


05.03.3018   FC Laimering-Rieden 1 –  FC Gundelsdorf  1    0 : 3

Nach eher verhaltenem Trainingsauftakt bei widrigen Bedingungen und Spiel-Absagen konnte am Sonntag erstmals eine Vorbereitungsspiel auf Kunstrasen absolviert werden. Gegner war der FC Laimering-Rieden, den man mit 3:0 bezwang. Torschützen waren Fabian Forster (5.), Daniel Riderle (50.) und Andreas Kröpfl (89.).

Spielverlauf beim BFV