FC Gundelsdorf vs TSV Inchenhofen

vs

Zusammenfassung

Über 100 Besucher verfolgten den ersten Auftritt des Aufsteigers Gundelsdorf. Pressesprecher Markus Riwan sah einen abgeklärten Gast aus Inchenhofen, „der einen verdienten Sieg mit nach Hause nehmen konnte“. Die Truppe von Coach Wenczel war in der Spielanlage klar überlegen und hatte die Mehrzahl der Chancen. Eine davon führte in der 31. Minute zum Siegtor. Maximilian Heilgemeier steckte den Ball genau in den Lauf von Tobias Wieland, der Torhüter Oswald keine Chance ließ. Zuvor scheiterten Florian Mayr und Ali Ay an Gästeschlussmann Rinauer. Nach dem Wechsel vergaben Wieland, Schaffer und Heilgemeier gute Chancen.
Tor 0:1 Wieland (31.).
Zuschauer 140.
Schiedsrichter Erich Plepla.

Quelle: Aichacher Nachrichten

Details

Datum Zeit League Saison
14. August 2016 15:00 Kreisklasse 2016

Austragungsort

FC-Gundelsdorf-Sportheim
Koppenzeller Str. 14, 86554 Pöttmes, Deutschland

Ergebnisse

MannschaftToreSpielausgang
FC Gundelsdorf0Niederlage
TSV Inchenhofen1Sieg

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.