FC Affing II vs FC Gundelsdorf

vs

Wie die Vereinsführung des FC Affing berichtet, sei es ein 'verdienten Sieg' gewesen weil 'die Heimmannschaft mehr Druck entwickelt hatte und die bessere Mannschaft war'. Doch da gibt es angesichts des Zuschauerverhältnisses sicher mehr gegenteilige Meinungen von den Anhängern des FCG! Lediglich die eigene Chancenverwertung hatte unser Team um einen Punktgewinn gebracht. Alleine Ali Ay hätte drei Tore erzielen können - einmal sah ihn der Schiedsrichter im Abseits, zweimal scheiterte er am Torwart. Die knappe 1:0-Führung durch Fabian Forster nach einer schönen Kombination reichte im zweiten Durchgang nicht aus. Mit einem Doppelschlag in der 61. und 65. Minute gingen die Gastgeber schließlich in Führung. Eine viertel Stunde vor Spielende leistete erneut der Referee etwas Schützenhilfe: nachdem Stephan Oswald einen berechtigen Elfmeter pariert hatte bekam Mario Mini den Ball aus kurzer Distanz an den Arm und es gab gleich noch einmal Strafstoß. Der wurde dann sicher zum 3:1 verwandelt!? Patrick Zock ließ den FCG zwar noch einmal hoffen, doch sein Anschlusstreffer zum 3:2 in der 88. Minute kam letztlich zu spät.

Details

Datum Zeit League Saison
21. August 2016 13:00 Kreisklasse 2016

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitToreSpielausgang
FC Affing II033Sieg
FC Gundelsdorf122Niederlage

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.