TSV Inchenhofen vs FC Gundelsdorf

vs

Die Revanche gegen den TSV Inchenhofen ist geglückt - mit 2:0 gewinnt der FCG auswärts und rechtfertigt damit nach dem Ausrutscher in Sielenbach den Tabellenstand. Schlüssel zum Erfolg war wieder einmal die disziplinierte Spielweise aller Mannschaftsteile, allen voran jedoch der Defensive. Die stand so gut, dass die Gastgeber über die gesamte Spielzeit kaum nennenswerte Torchancen hatten. Der FCG dagegen setzte immer wieder zu gefährlichen Vorstößen an. Nach einer halben Stunde Spielzeit konnte Mario Mini eine Ecke von Dennis Kucharczyk per Kopf zum 0:1 verwerten. Dann dauerte es jedoch bis zur 80. Spielminute, ehe Patrick Zock im Strafraum von den Beinen geholt wurde. Mathias Englhart verwandelte den fälligen Strafstoß zum 0:2. Nur 5 Minuten später wurde Patrick Zock abermals gefoult wofür es glatt Rot gab.
Spielverlauf (Weiterleitung zum BFV)

Details

Datum Zeit League Saison
5. November 2016 14:30 Kreisklasse 2016

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitToreSpielausgang
TSV Inchenhofen000Niederlage
FC Gundelsdorf112Sieg

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.