FC Gundelsdorf – TSV Dasing

vs

Eine äußerst bittere Niederlage setzte es im Nachholspiel gegen den TSV Dasing. Dabei wurde trotz widerer Platzverhältnisse durchaus ansehnlicher Fußball dargeboten. Die Gäste zeigten sich sehr spielfreudig und anfangs hatte der FCG noch Glück, nicht in Rückstand zu geraten. Dann aber schlug Andreas Kröpfl gleich zweimal zu: in der 17. Minute war er nach einer Flanke von Stephan Haider einen Tick schneller als der Dasinger Keeper und konnte per Kopf die Führung erzielen. Und nach gut einer halben Stunde zog er dann aus rund 20 Metern unhaltbar zum 2:0 ab. Die zweite Halbzeit gehörte dann aber den Gästen: mit einem Doppelschlag in der 58. und 59. Minute kam es zum Ausgleich: Benedikt Dengler erzielte aus acht Metern das 1:2, und Kaan Ayyildiz traf mit einer fulminanten Abnahme aus 20 Metern zum Ausgleich. In der 76. Minute ging Dasing erstmals mit 2:3 in Führung, nachdem Jörg Marquart einen scharf getretenen Freistoß aus dem Halbfeld von Marco Ruppenstein ins kurze Eck verlängerte. Der FCG gab sich aber nicht auf und kam noch einmal zurück: Fabian Forster schob drei Minuten vor dem Ende nach Vorarbeit von Daniel Riederle zum 3:3 ein. Einen Punkt hätte man sich gewiss verdient gehabt aber die Gäste konnten quasi mit dem Schlusspfiff noch den einen entscheidenden Stich setzen. Es war eine Wiederholung des 2:3 und darf daher eigentlich nicht passieren, doch das war auch einfach gut gespielt schwer zu verteidigen.
Tore 1:0 Kröpfl (17.), 2:0 Kröpfl (31.), 2:1 Dengler (58.), 2:2 Ayyildiz (59.), 2:3 Marquart (76.), 3:3 Forster (87.), 3:4 Dengler (90.) Zuschauer 120 Schiedsrichter Michael Seidl.

Details

Datum Zeit League Saison
25. März 2018 15:00 Kreisklasse 2017

Austragungsort

FC-Gundelsdorf-Sportheim
Koppenzeller Str. 14, 86554 Pöttmes, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitToreSpielausgang
FC Gundelsdorf213Niederlage
TSV Dasing044Sieg