FC Gundelsdorf vs TSV 1862 Friedberg

vs

Zusammenfassung

Punktgewinn gegen Tabellenführer Friedberg
Eine starke Leistung beider gab es gestern für die ca. 100 Zuschauer gegen den Tabellenführer des TSV 1862 Friedberg zu sehen. Beide Mannschaften spielten einen ansehnlichen und offensiven Fußball. Die erste Chance der Heimelf hatte Stefan Haider auf dem Fuß, der diese aber leider nicht verwerten konnte. Doch auch die Gäste nutzen ihre Torchance nicht. Immer wieder kombinierten sich die FCGler u.a. über Andreas Kröpfl und Flocki Mayer vor das Friedberger Tor. Und auch die Friedberger hatten nennenswerte Chancen und etwas mehr Spielanteil. So ging es mit einem torlosen 0:0 in die Halbzeit.
Nach dem Seitenwechsel erarbeitete Friedberg sich mehr Spielanteile. Doch die Defensive um Michael Schmid und Mathias Englhart ließ weiterhin kaum gefährliche Chancen zu. Falls es doch mal eng wurde, klärte FCG Torwart Stephan Oswald mit tollen Paraden und hielt damit seinen Kasten blitzeblank. ✔️Am Ende konnten sich die FCGler über einen hart erkämpften, aber dennoch hochverdienten Punkt freuen. Auch Abteilungsleiter Markus Riwan und Coach Thomas Schmalzl lobten die tollen Mannschaftsleistung der beiden FCG Mannschaft. 😍
Nächsten Sonntag ist Heimspiel-Sonntag: los geht’s für die Jungs wie gewohnt um 15.00Uhr gegen die DJK Gebenhofen-Anwalting.
-> Details beim BFV

Remis für den FCG II gegen die Tabellenführer TSV 1862 Friedberg
Am gestrigen Sonntag ging es für die FCGler zuhause gegen den Tabellenführer Friedberg. Die zweite Garnitur der Gäste legte zu Beginn los wie die Feuerwehr 🚒 und führte bereits nach 10 Minuten mit 0:2. Die FCGler kamen aber immer besser ins Spiel und trafen in der 12. Minute bereits zum Anschluss durch ein schönes Tor von Thomas Schmalzl. Nach einer Verschnaufpause auf beiden Seiten klingelte es zum Ärger der Gundelsdorfer in der 24. Minute zum 1:3. Doch die Jungs gaben nicht auf und schlossen wiederum nach wenigen Minuten zum 2:3 durch Patrick Mair auf. Es war ein offenes Spiel mit tollen Torszenen auf beiden Seiten, doch kurz vor der Halbzeit lag das Glück 🍀 bei der Heimelf. Matthias Haas traf zum 3:3. ⚽⚽⚽
Nach der Halbzeitpause wurde es etwas ruhiger. Beide Teams versuchten zwar die Führung zu erzielen, doch durch gute Defensivleistungen auf beiden Seiten nichts mehr am Ergebnis drehen. Die Gundelsdorfer freuten sich riesig über den Punktgewinn gegen den Tabellenführer und halten so weiter den Platz im Mittelfeld. Weiter so! 💪🏼
Nächsten Sonntag ist wieder Heimspiel-Sonntag. Los geht es um 13.00Uhr gegen die DJK Gebenhofen-Anwalting II.
Torschützen
0:1 Markus Specht (4.)
0:2 Patrick Valenta (10.)
1:2 Thomas Schmalzl (12.)
1:3 Tobias Kain (24.)
2:3 Patrick Mair (26.)
3:3 Matthias Haas (39.)
-> Details beim BFV

Details

Datum Zeit League Saison
22. Oktober 2017 15:00 Kreisklasse 2017

Austragungsort

FC-Gundelsdorf-Sportheim
Koppenzeller Str. 14, 86554 Pöttmes, Deutschland

Ergebnisse

MannschaftToreSpielausgang
FC Gundelsdorf0Unentschieden
TSV 1862 Friedberg0Unentschieden