FC Gundelsdorf vs TSV Kühbach

vs

Zusammenfassung

Starkes 3:3 gegen den TSV Kühbach

Am Sonntag empfingen die FCGler auf heimischen Rasen den TSV Kühbach. Gleich zu Beginn gab es große Freude auf Seiten der Heimelf, da Fabian Forster bereits in der 3. Spielminute zur 1:0 Führung einschob. Doch die Kühbacher steckten den frühen Rückstand gut weg und kombinierten sich immer wieder durch die Reihen der FCGler. Durch einen Doppelschlag des Kühbacher Youngsters in der 22. und 24. Minute, musste man die nicht unverdiente Führung der Gäste aus Kühbach hinnehmen. Die Gundelsdorfer Hintermannschaft fand einfach kein Mittel gegen den Youngster, der auch das 1:3 für den TSV Kühbach kurz vor dem Seitenwechsel markierte. Doch auch der FCG konnte ein wenig überraschend durch eine Kombination zwischen Fabian Forster auf Ali Ay noch vor der Halbzeit auf 2:3 verkürzen.

Nach der Pause ging es direkt nahtlos spannend für die ca. 130 Zuschauer weiter. Denn Andreas Kröpfl versenkte den ersten Freistoß – vorbei an Mann und Maus – direkt im Kühbacher Tor. Das 3:3. Immer wieder gab es gut heraus gespielte Chancen auf beiden Seiten, doch ohne zählbares Ergebnis. Zum Ende der Partie drängten beide Mannschaften auf den Siegtreffer, wobei hier Kühbach näher dran war. Am Ende holten die FCGler durch eine tolle kämpferische Mannschaftsleistung einen glücklichen aber verdienten Punkt gegen einen starken Gegner. ⚽

Kommenden Sonntag geht’s um 15.00Uhr zum Auswärtsspiel des TSV Sielenbach. Wir wollen Punkte sehen – auf geht’s! ↗️↗️↗️

Torschützen
1:0 Fabian Forster (3.)
1:1 Magnus Haberl (22.)
1:2 Magnus Haberl (24.)
1:3 Magnus Haberl (42.)
2:3 Ali Ay (44.)
3:3 Andreas Kröpfl (46.)

Details

Datum Zeit League Saison
8. Oktober 2017 15:00 Kreisklasse 2017

Austragungsort

FC-Gundelsdorf-Sportheim
Koppenzeller Str. 14, 86554 Pöttmes, Deutschland

Ergebnisse

MannschaftToreSpielausgang
FC Gundelsdorf3Unentschieden
TSV Kühbach3Unentschieden