SC Mühlried

vs

Gestern ging es für die erste Garnitur des FCGs gegen den SC Mühlried. Man spielte konzentriert und engagiert in der Defensive und versuchte über schnelle Konter in der Offensive den Gegner unter Druck zu setzen. Doch auch die Mühlrieder kombinierten zielstrebig und flink über die starke Offensive und tauchten immer wieder gefährlich vor Torhüter Stephan Oswald auf, der mit glänzenden Paraden die FCGler im Spiel hielt. Kurz vor dem Seitenwechsel musste man trotz guter Leistung das 0:1 hinnehmen.

Nach einer kraftintensiven ersten Halbzeit ging man es in Runde zwei etwas langsamer an. Bei sommerlichen Temperaturen fiel das Spielen zusehens schwerer. Das nutze Mühlried eiskalt aus und erhöhte auf 0:2. Leider konnten die FCGler auf der anderen Seite ihre 100% Chancen einfach nicht im Tor der Mühlrieder unterbringen. Am Ende blieb es wegen mangelnder Torchancenauswertung beim 0:2.

Fazit: Trotz einer guten Leistung war heute irgendwie der Wurm drin. Das Tore schießen wollte einfach nicht klappen. Abhaken und fürs nächste Spiel vorbereiten - es gibt noch wichtige Punkte zu holen!

Nächsten Sonntag müssen die FCGler auswärts bei Schlusslicht Klingen ran. Hier heißt es wieder Punkte sammeln ⚽⚽⚽

Torschützen:
0:1 Stefan Jocham (40.)
0:2 Marco Rechenauer (65.)



Knappe 2:3 Niederlage für den FCG II

Am gestrigen Sonntag ging es für die FCGler zuhause gegen den SC Mühlried. Leider ging man relativ schnell mit 0:1 in Rückstand. Man ging zu locker in den Zweikampf und klärte nicht in letzter Konsequenz - auch Keeper Johannes Kröpfl konnte beim 2:0 nicht glänzen. Ärgerlich, da beide Tore absolut unnötig gefallen waren. Kurz vor dem Seitenwechsel konnte man immerhin durch Matthias Haas ausgleichen und mit einem positiven Trend in die Pause gehen.
Nach der Halbzeit versuchte man ab der ersten Minute Druck auf den Gegner auszuüben. Die daraus folgende Chance, vergab Matthias Haas, der am Torwart der Gäste scheiterte. Fast im Gegenzug klingelte es zum 3:1 durch einen langen Ball der Gäste. Wieder einmal hat man etwas gepennt. Den Anschlusstreffer markierte Matthias Lesti durch eine verunglückte Flanke, die ohne weiteren Kontakt den Weg ins Tor fand. Die FCGler drängten zwar auf den Ausgleich, doch leider war nichts mehr zu holen. Am Ende nahm Mühlried II die Punkte mit nach Hause.

Am kommenden Sonntag geht es aufwärts zu den WF Klingen. Anpfiff ist wie gewohnt um 13.00Uhr. Drücken wir den Jungs die Daumen.

Details

Datum Zeit League Saison
29. April 2018 15:00 Kreisklasse 2017

Austragungsort

FC-Gundelsdorf-Sportheim
Koppenzeller Str. 14, 86554 Pöttmes, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitToreSpielausgang
FC Gundelsdorf000Niederlage
SC Mühlried112Sieg