TSV Inchenhofen vs FC Gundelsdorf

vs

Zusammenfassung

Doppeltes Remis beim TSV Inchenhofen ⚽ ⚽

Am gestrigen Sonntag ging es für die FCGler zum TSV Inchenhofen. Der Gastgeber in der Favoritenrolle überzeugte durch einen guten Start, der in der 27. Minute mit dem 1:0 Führungstreffer belohnt wurde. Doch die Antwort der engagierten Gundelsdorfer ließ nicht lange auf sich warten. Bereits 3 Minuten später war der Gleichstand wieder hergestellt. In einer spannenden und ansehnlichen ersten Halbzeit mussten die FCGler jedoch kurz vor dem Seitenwechsel den unnötigen 2:1 Rückstand hinnehmen. 😑

Der FCG agierte in der zweiten Halbzeit immer wieder über toll heraus gespielte Konter nach vorne und konnte den verdienten Ausgleich in der 69. Minute – wiederum durch Fabian Forster – erzielen. TSV Spielertrainer Arthur Vogel traf kurz nach dem Ausgleich erneut zur Führung für Inchenhofen. Mit toller Moral kamen die FCGler zurück und wieder war es Fabian Forster, der zum verdienten 3:3 einschob. Am Ende ein gutes Spiel mit fairer Punkteverteilung. 👌

Auch die zweite Mannschaft konnte sich beim 0:0 gegen den TSV Inchenhofen II über einen Punkt freuen.

Am kommenden Sonntag spielen die FCGler zuhause gegen den SV Ried. Los gehts wie gewohnt um 13.00Uhr mit der zweiten Mannschaft.

Torschützen
1:0 Dominik Bichler (27.)
1:1 Fabian Forster (30.)
2:1 Dominik Bichler (44.)
2:2 Fabian Forster (69.)
3:2 Arthur Vogel (73.)
3:3 Fabian Forster (83.)

Details

Datum Zeit League Saison
10. September 2017 15:00 Kreisklasse 2017

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitToreSpielausgang
TSV Inchenhofen213Unentschieden
FC Gundelsdorf123Unentschieden